fbpx

Flyboarding bezeichnet das fliegen auf einem Flyboard. Eine richtige Klugscheißer-Aussage! Aber was genau sind Flyboards? Flyboards sind Wassersportgeräte, die mit Wasserdruck euch bis zu 9m in die Luft heben. Bestimmt jeder von euch hat diese futuristisch aussehenden Geräte schon in Aktion gesehen, zumindest in Film und Fernsehen. Selber damit zu fliegen ist nicht unbedingt leicht zu lernen, wenn man aber einmal den Dreh raus hat, ist es eine unglaubliche spaßige Sache. Am besten kann man Flyboarding übrigens mit einem Video erklären, daher hier ein kurzes Youtube Video zum Thema Flyboarding.

6 Minuten

Flugzeit, mehr sind aktuell nicht drin. Ziel sind 30 Minuten.

Wie klappt es, gibt es Tipps & Tricks?

Hier kommen noch Infos dazu, wie man dieses Ziel erreichen kann.

Coole Posen und wilde Stunts sind mit beim Flyboarding möglich.
Coole Posen und wilde Stunts sind mit beim Flyboarding möglich.

Erfahrungsbericht – Wie war Flyboarding?

Leider haben wir aktuell noch keinen Erfahrungsbericht davon, wie es ist auf einer Plattform über das Wasser zu fliegen. Ihr habt einen tollen Erfahrungsbericht dazu? Dann schreibt uns gerne.

Zu hoher Druck? Dann seht euch diese Vorschläge an.

Man wird ordentlich hin und her geschüttelt, wenn man keine Kontrolle über das Board hat. Wenn ihr dabei zu viel Druck verspürt, dann haben wir hier ein paar Vorschläge für eure Bucket List, die vielleicht eher etwas für euch sind.

Vielleicht gefällt dir auch das:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.