fbpx

Jetskis sind absolute Spaßgeräte. Mit hoher Geschwindigkeit pflügt man sich durch das Wasser, lehnt sich in Kurven und springt über Wellen. Zwar kommt man mit einem Jetski nicht besonders weit, man wird nass und transportieren kann man mit den Geräten auch nicht wirklich etwas (wobei manche Drogenschmuggler die schnellen Gefährte für ihre Routen nutzen), doch einen unglaublichen Spaß wird man trotzdem haben. Daher ist es für jeden, der Geschwindigkeit liebt und diese gerne auch auf dem Wasser erleben will, eine gute Alternative Jetski zu fahren. Leichter zugänglich als ein Speedboot ist ein Jetski zudem allemal.

342 PS

Leistung des HSR benelli, der stärkste Jetski der Welt.

Wie klappt es?

Die beste Möglichkeit einmal mit einem Jetski fahren zu können ist tatsächlich im Urlaub. Hier werden vor allem in den Touristengebieten häufig Fahrten mit dem Jetski angeboten. Es ist jedoch Vorsicht geboten – in vielen Fällen sind die Fahrzeuge nicht ordentlich gewartet oder die Preise sind jenseits von gut und böse. Es ist daher auf jeden Fall wichtig, dass man sich vorher informiert, wie teuer eine Fahrt mit dem Jetski sein darf. Außerdem solltet ihr auf die Fahrzeit achten. Viele Anbieter an Stränden und in Buchten locken Touristen mit niedrigen Preisen, bieten dann aber nur wenige Minuten Fahrzeit an. Generell kann man je nach Ort mit einem Preis von ca. 1-2 EUR pro Minuten Fahrzeit rechnen. Eine kurze Einweisung in das Gefährt sollte in jedem Fall mit drin sein.

Wer gerne in Deutschland mit dem Jetski fahren möchte muss ein wenig mobil sein oder in der Nähe des Rheins wohnen. Hier gibt es immer wieder Angebote um auf der größten Wasserstraße Europas mit dem Jetski zu fahren. Natürlich haben wir auch hier die Angebote für euch verglichen.

Unser Preistipp für Jetski fahren

Tatsächlich ist die Auswahl an Angeboten um mit dem Jetski in Deutschland oder Österreich zu fahren relativ gering. Wir konnten bei jedem großen Erlebnisanbieter nur wenige Angebote finden. Daher ist unser Preistipp diesmal auch gleichzeitig der Preis-Leistungs-Sieger. Obwohl es sich nicht um das günstigste Angebot handelt kommen wir hier den oben genannten 2 EUR pro Minuten am nähsten – sind jedoch deutlich über dem Betrag den man im Ausland zahlt.

Jetski Fahren – 60 Minuten mit Instruktor – 2-Sitzer-Modell | 179,00 EUR | Durch den Rhein pflügen

60 Minuten Fahrspaß gibt es für euch in diesem Angebot auf dem Rhein bei Ludwigshafen. Auf dem 2-Sitzer-Modell könnt ihr gemeinsam mit einem Partner oder Freund durch den Rhein fahren. Ein professioneller Instruktor fährt dabei die ganze Zeit mit einem anderen Jetski hinter euch her und passt auf, dass euch nichts passiert und ihr immer sicher seid. Im Preis enthalten sind dabei alle Kosten – von der Schwimmweste bis zum Benzin. Auf Wunsch kann sogar ein Beiboot gemietet werden, auf dem Begleiter dann die wilde Fahrt beobachten können. Auf Nachfrage (bitte vorher beim Anbieter abklären) kann der Fahrer auch getauscht werden, so dass ihr die 60 Minuten Fahrzeit auch untereinander aufteilen könnt.

Geheimtipp für Jetski fahren

Wir haben aber auch noch einen kleinen Geheimtipp für euren Jetski-Ausflug. Konkret handelt es sich hierbei um eine Fahrt mit einem Steh-Jetski. Diese sind wendiger und sehr viel schwerer zu steuern – machen aber auch jede Menge Spaß!

Jetski fahren – 6 Tickets a 10 Min – Steher-Modell | 102,00 EUR | Nichts für Warmduscher

Jetski Steher sind wirklich nichts für Sportmuffel und Warmduscher. Die Fahrt mit einem Steher-Modell ist wirklich sehr anstrengend. Aus gutem Grund hat der Veranstalter die Fahrten in angenehme 10-Minuten Abschnitte unterteilt. Auf diese Weise kann man sich bei den ersten Fahrten ein wenig an die Steuerung gewöhnen und später dann immer wildere Runden drehen. Auch bei diesem Angebot könnt ihr mit dem Anbieter sprechen, ob die 10-Minuten-Fenster auch unter euch und eurer Begleitung aufgeteilt werden können. Größtes Manko dieses Angebotes: Mit der Lage noch hinter Wien, direkt an der Grenze zu Ungarn und der Slowakei ist die Anreise aus Deutschland nicht ohne Übernachtung (extra zu buchen) machbar. Dafür gibt es aber auch Pakete mit 4 x 10 Minuten (68 EUR) oder 8 x 10 Minuten (136 EUR).

Jetskis sind absoluter Spaßgeräte. Daher ist Jetski fahren auf vielen Bucket Lists vertreten.
Jetski fahren

Erfahrungsbericht – Wie war es Jetski zu fahren?

Leider haben wir aktuell noch keinen Erfahrungsbericht davon, wie es ist Jetski zu fahren. Ihr habt einen tollen Erfahrungsbericht dazu? Dann schreibt uns gerne.

Zu nass? Dann haben wir hier Alternativen für dich.

Zwar machen die kleinen Wasserfahrzeuge eine Menge Spaß, vielleicht sucht ihr jedoch nach einer anderen Bucket List Idee? Dann haben wir hier noch ein paar Vorschläge.

Vielleicht gefällt dir auch das:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.