fbpx

Neben Bungeejumping ist Fallschirmspringen wohl das absolute Highlight auf jeder Bucket List. Aus mehreren 1.000 Metern Höhe springt man dabei aus einem Flugzeug und rast mit 200km/h auf die Erde zu. Nur knapp über 1.000 Metern Höhe wird dann der Schirm geöffnet und man gleitet langsam dem sicheren Erdboden entgegen. Die ersten Sprünge muss man fast immer im Tandem machen, mit einem Erfahrenen Springer im Rücken. Doch das mindert das Gefühl des freien Falles nicht im geringsten. Daher brauchen wir auch wohl nicht viel mehr sagen, ein Fallschirmsprung gehört eigentlich auf jeden gute Bucket List von Adrenalin Junkies!

24.10.2014

An diesem Tag sprang Alan Eustace aus 41km Höhe ab und egalisierte den Rekord VOn Felix Baumgartner.

Vergleich Angebote Fallschirmspringen

Fast überall in Deutschland kann man Fallschirmspringen gehen. Es benötigt dabei nur ein wenig Mut und einen guten Instruktor, der mit einem zusammen springt.

Die ersten Sprünge macht man meistens im Tandem. Das heißt, dass man einem erfahrenen Springer quasi „vor den Bauch“ geschnallt wird. So hat immer ein Profi die Kontrolle über den Sprung und ihr müsst euch vor nichts fürchten.

Wer trotzdem das Gefühl haben möchte alles selber in der Hand zu haben, der kann auch Solo-Sprünge buchen. Hier wird man von 2 erfahrenen Springern begleitet, die im Notfall helfen den Sprung zu kontrollieren. Wie immer zeigen wir euch die besten Angebote und wo ihr besonders günstig dazu kommt den vollen Adrenalinkick zu erleben.

Unser Preistipp für Fallschirmspringen

Der günstigste und einfachste Weg einen Fallschirmsprung zu erleben ist über einen Tandemsprung. Flughöhe und damit die reine Zeit des freien Falls unterscheiden sich jedoch oftmals von Angebot zu Angebot.

Fallschirm Tandemsprung | 199,90 EUR | Bis zu 50 Sekunden freier Fall!

Diese Augenblicke an die ihr euch für den Rest eures Lebens erinnern werdet müssen gut vorbereitet werden. Denn am Ende sind es nur Sekunden die ihr im freien Fall seid, doch es wird sich wie eine Ewigkeit anfühlen. Ein erfahrender Instruktor wird euch einweisen und euch auf das vorbereiten, was beim Sprung von euch gemacht werden muss. Dann werdet ihr dem Tandem Master vor den Bauch geschnallt. Der Motor des Flugzeugs startet und schon bald schraubt sich der Flieger auf 3.000 bis 4.000 Meter Höhe. Fragt bei der Buchung vorab, aus welcher Höhe der Sprung stattfindet – je höher, desto mehr Zeit im freien Fall habt ihr! Sobald die Sprunghöhe erreicht ist werdet ihr auch schon alles um euch herum vergessen. Ein absolut unvergessliches Erlebnis! Unten angekommen werdet ihr zitternde Knie und das breiteste Lächeln eures Lebens haben, garantiert! Das Angebot beinhaltet alle Kosten, vom Instruktor über Ausrüstung bis hin zu Flieger und Bezin und ist damit unschlagbar! Über 12.000 positive Bewertungen bei Jochen Schweizer sprechen hier eine deutliche Sprache!

Das Topangebot Fallschirmspringen

Ein Sprung alleine ist euch lieber als der mit einem Tandem-Master im Rücken? Kein Problem, wir haben für euch auch ein Angebot raus gesucht, bei dem ihr ganz alleine fliegen dürft!

Fallschirmsprung Solo | 369,90 EUR | Solo im freien Fall!

Im Solo-Sprung seid ihr ganz frei – und doch nie alleine! Denn gleich vorab, an eurer Seite befinden sich während des gesamten Sprungs zwei erfahrene Sprunglehrer, die euch begleiten und helfen die Fluglage stabil zu halten. Die Sicherheit ist hier also natürlich absolut gegeben! Beginnen tut alles allerdings erstmal ein wenig trockener. Theorie steht an! Am Vortag (oder gegebenenfalls unter der Woche) bekommt ihr eine ausführliche theoretische Einweisung. Wie müsst ihr euren Körper halten? Wie kann man den Flug steuern? Wann ist der Fallschirm zu öffnen? All diese Themen werden in der vorherigen Einweisung mit euch durchgegangen. Nun habt ihr eine Nacht um nochmal Kraft zu sammeln für den große Tag – der Solo-Sprung steht an! Asu 4.000 Metern werdet ihr nun 50 Sekunden freien Fall erleben. Wenn der Fallschirm sich dann öffnet könnt ihr selbstständig euren Gleitflug steuern. Die Lehrer sind dabei über einen Knopf im Ohr jederzeit mit euch in Kontakt, um euch auch wieder heil zur Erde zurück zu bringen. Wer das geschafft hat, der will danach direkt wieder springen!

Wer es einmal macht will es wieder machen: Fallschirmspringen.
Wer es einmal macht will es wieder machen: Fallschirmspringen.

Erfahrungsbericht – Wie war Fallschirmspringen?

Leider haben wir aktuell noch keinen Erfahrungsbericht davon, wie es ist aus einem Flugzeug zu springen. Ihr habt einen tollen Erfahrungsbericht dazu? Dann schreibt uns gerne. Als ersten Einblick bieten wir euch aber hier ein kurzes Video über die 4 Phasen des Fallschirmsprungs

Zu viel Adrenaling? Vielleicht dann doch eher diese Ideen.

Der Körper ist beim Sprung bis oben hin vollgepumpt mit Adrenalin. Manche Menschen verlieren dabei sogar kurz das Bewusstsein. Wenn ihr alle Erlebnisse eurer Bucket List lieber hellwach erleben wollt, dann schaut euch diese Vorschläge an.

Vielleicht gefällt dir auch das:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.