fbpx

Okay, einen Rennwagen zu fahren ist schon etwas Besonderes. Aber ein Speedboot hat durch die das Gefühl bei diesen Geschwindigkeiten auf dem Wasser zu sein einfach nochmal etwas ganz außergewöhnliches an sich. Jeder, der schon mal mit einem Boot gefahren ist weiß, wie es sich anfühlt wenn man eine Welle falsch trifft. Der Schlag auf den Rumpf geht durch Mark und Bein. Das Ganze nun bei Geschwindigkeiten im Bereich des Rennsports geben nicht nur PS-Junkies einen absoluten Kick. Ein Speedboot fahren sollte daher auf jede Bucket List!

276 Knoten

Also 511km/h ist der aktuelle Geschwindigkeitsrekord.

Wie klappt es, gibt es Tipps & Tricks?

Hier kommen noch Infos dazu, wie man dieses Ziel erreichen kann.

Sie sind unglaublich schnell - und gefährlich! Ein Speedboot fahren daher ein echter Traum.
Sie sind unglaublich schnell – und gefährlich! Ein Speedboot fahren daher ein echter Traum.

Erfahrungsbericht – Wie war es ein Speedboot zu fahren?

Leider haben wir aktuell noch keinen Erfahrungsbericht davon, wie es ist mit einem Affenzahn über das Wasser zu fahren. Ihr habt einen tollen Erfahrungsbericht dazu? Dann schreibt uns gerne.

Du bist lieber an Land? Kein Problem mit diesen Vorschlägen!

Man sagt, dass Wasser hart wie Beton wird, wenn man nur schnell genug ist. Falls du diese Aussage nicht ausprobieren möchtest und lieber direkt Kontakt zum festen Boden unter den Füßen suchst, dann haben wir hier ein paar Vorschläge für eine Bucket List.

Vielleicht gefällt dir auch das:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.