fbpx

Das Gefühl von Freiheit stellt sich schnell ein, wenn man nur noch auf zwei und nicht mehr auf vier Rädern unterwegs ist. Ohne den Käfig um einen herum wird die Geschwindigkeit auch noch deutlich besser spürbar. Der Wind schlägt einem ins Gesicht (sofern das Visier offen ist), in die Kurven muss man sich rein legen und die Beschleunigung lässt jeden Standard PKW links liegen. Zudem kommt man an Ecken, die man mit dem Auto nie bereisen würde, kann das Motorrad überall abstellen und kann sich auch mal durch den Stau durch schlängeln. Für viele Menschen ist das Motorrad fahren DAS Gefühl schlechthin. Daher gehört es auch für alle PS-Freaks die noch nie Motorrad gefahren sind auf jeden Fall auf eine Bucket List!

9.400.000 EUR

Kosten für das teuerste Motorrad der Welt.

Wie klappt es, gibt es Tipps & Tricks?

Hier kommen noch Infos dazu, wie man dieses Ziel erreichen kann.

Ein Motorrad fahren gibt ein Gefühl von Freiheit!
Ein Motorrad fahren gibt ein Gefühl von Freiheit!

Erfahrungsbericht – Wie war es ein Motorrad fahren zu können?

Leider haben wir aktuell noch keinen Erfahrungsbericht davon, wie es ist auf zwei Rädern durch die Landschaft zu düsen. Ihr habt einen tollen Erfahrungsbericht dazu? Dann schreibt uns gerne.

Lieber vier Räder? Dann rasen wir weiter.

Vier Räder sind dir lieber als zwei Räder? Da ein Motorrad mit Stützrädern wirklich affig aussehen würde verstehen wir, dass dies nicht in Frage kommt für dich. Daher empfehlen wir dir eine dieser Ideen für deine Bucket List.

Vielleicht gefällt dir auch das:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.