fbpx

Man braucht ein wenig Vertrauen in seinen Tandem-Partner. Denn wenn dieser nicht tritt, dann muss man die Arbeit für zwei übernehmen. Und wenn dieser das Fahrrad aus dem Gleichgewicht bringt, dann kann man im Zweifelsfall auch nicht mehr viel machen außer zu fallen. Doch wenn man als eingespieltes Team auf das Zwei-Personen-Fahrrad steigt, dann kann das gemeinsame Tandem fahren wirklich Spaß machen. Denn anders als bei einer „normalen“ Radtour ist man auf einem Tandem wirklich aneinander gebunden und auf den anderen angewiesen. Das macht die Fahrt auf dem Tandem zu einem verbindenden Ereignis.

Besorg dir ein Fahrrad. Wenn du lebst, wirst du es nicht bereuen.

Mark Twain (1835 – 1910)

Wie klappt es, gibt es Tipps & Tricks?

Hier kommen noch Infos dazu, wie man dieses Ziel erreichen kann.

Tandems sehen abenteuerlich aus. Erstaunlich, dass man beim Tandem fahren nicht fällt.
Tandems sehen abenteuerlich aus. Erstaunlich, dass man damit nicht fällt.

Erfahrungsbericht – Wie war es Tandem zu fahren?

Leider haben wir aktuell noch keinen Erfahrungsbericht davon, wie es ist mit dem Tandem durch die Landschaft zu rasen. Ihr habt einen tollen Erfahrungsbericht dazu? Dann schreibt uns gerne.

Kein Partner? Dann schau dir diese anderen Bucket List Ideen an.

Ihr findet niemanden, der mit euch zusammen Fahrrad fahren will? Oder findet ihr die Vorstellung sich ein Fahrrad mit jemand anderen zu teilen ein wenig kitschig? In dem Fall haben wir einige andere Vorschläge für euch zusammen gesammelt.

Vielleicht gefällt dir auch das:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.